Fassaden

Feinsteinzeug ist dank seiner Eigenschaften besonders geeignet als Material für die Realisierung von Fassaden. Es gibt verschiedene technische Lösungen für den Einsatz von Keramik in diesen Konstruktionen, die sich grob in zwei Kategorien gliedern lassen: Bei den vorgehängten hinterlüfteten Fassaden gibt es wiederum einige Varianten:

Il gres porcellanato, grazie alle sue caratteristiche, è un materiale particolarmente adatto per la realizzazione delle facciate esterne di un edificio.

Esistono varie soluzioni tecniche per utilizzare le piastrelle in questo tipo di applicazione, divisibili principalmente in due macro categorie:

Le Facciate Ventilate a loro volta presentano alcune varianti:

Die vorgehängte hinterlüftete Fassade aus Feinsteinzeug ist ein Wandbekleidungssystem, das die Montage von Keramikplatten an der Außenfläche des Gebäudes vorsieht, wobei ein bestimmter Abstand zur tragenden Wand eingehalten wird, um einen Belüftungszwischenraum zu erzeugen.

Die Konvektionsbewegung, die in diesem Zwischenraum entsteht, schafft eine natürliche Luftzirkulation. Diese vermindert Infiltrationen, baut bei Sonneneinstrahlung Wärme ab und verbessert im Winter den Schutz vor Kälte. In der Regel besteht sie auch aus einer Dämmschicht, die das Gebäude vor der von außen kommenden Feuchtigkeit schützt.

Zur Ausführung sind folgende Schritte vorgesehen:
  1. Projektstudie
  2. Machbarkeitsprüfung
  3. Bestimmung der Formate und des geeigneten Systemtyps
  4. Bestimmung eines Verlegemusters und entsprechende Vorberechnung
  5. Projektdurchführung
Ob es sich um Neubauten oder um Sanierungen handelt, die vorgehängte hinterlüftete Fassade verleiht dem Gebäude eine längere Lebensdauer und gewährleistet wichtige Vorteile in puncto Energieeffizienz, Funktionalität und Wirtschaftlichkeit.
Beispiel einer vorgehängten hinterlüfteten Fassade: Youmami Suite Hotel in Giulianova (Teramo, Italien); die Konstruktion erfolgte mit dem patentierten GECO®-System. 
Unterbindung von Wärmebrücken.
Wärme-/Kältedämmung.
Schalldämmung.
Schutz vor Wasser.
Brandschutz (sofern direkt auf der Ziegelwand oder auf der Alu-Unterkonstruktion installiert).
Schwerentflammbar C, S2, D0, nach EN 13501-1.
Witterungs- und alterungsbeständig (-40°/+90° C).
Vielseitige Installation. Verschiedene Möglichkeiten zur Verlegung auf Stelzlagern, Rasen und weichem Untergrund.
Wartungsfrei.
Optimierung des Energieverbrauchs.
Keine Freisetzung von Schadstoffen.
Unsichtbare Befestigung bis zu 22 m Höhe.
Langlebig.
Recycelbar.

01.

VORGEHÄNGTE HINTERLÜFTETE FASSADEN MIT MECHANISCHER UND CHEMISCHER BEFESTIGUNG

01.

FACCIATE VENTILATE ANCORAGGIO MECCANICO E CHIMICO

ÜBERLAPPTE MONTAGE – GECO-SYSTEM®

Geco® ist ein hochinnovatives Fassadenbekleidungssystem, das von Holzschindeln inspiriert ist, deren Materialbild mit Feinsteinzeug ausdrucksstark umgesetzt wurde.

Module aus drei überlappten Platten, die auf einer Unterkonstruktion aus Aluminium verklebt sind und einen Abstand von 4 cm zur Wand gewährleisten. Das Geco®-System fällt also in die Kategorie der vorgehängten hinterlüfteten Fassaden.

Die typischen Eigenschaften dieses  patentierten Systems gewährleisten die Trennung von den Belastungen der Bestandswand. Es kann direkt auf die Außenwände aus Mauerwerk bzw. Beton oder auf Unterkonstruktionen aus Aluminium oder gehobeltem Holz bis zu einer Höhe von 22 m montiert werden.

IDEAL FÜR GEBÄUDESANIERUNGSPROJEKTE

Auf der Suche nach geeigneten Bekleidungen als Gebäudehülle wünschen sich Planer und Endkunden ein schönes und zuverlässiges Produkt, das langfristig hohe technische und ästhetische Anforderungen erfüllt und auf alle Arten von Außenwänden aus Mauerwerk, Stahlbeton, Holz oder mit Wärmedämmverbundsystem montiert werden kann.
Platten aus Feinsteinzeug erfüllen genau diese Anforderungen. Es handelt sich um ein industriell gefertigtes Material, das ständigen Kontrollen unterliegt und in Bezug auf Widerstandsfähigkeit und Langlebigkeit den strengsten Vorgaben der Norm EN 14411 entspricht.
Es ist umweltfreundlich, da es einen Anteil an recycelten Rohstoffen enthält und gleichzeitig leicht recycelbar ist (enthält keine Kunststoffe oder Lacke).
Diese Merkmale machen es zum wichtigsten Baustoff für Fassadenbekleidungen.
Es ist schön, widerstandsfähig, leicht zu montieren und wirtschaftlich, da es wartungsfrei ist und die Energiekosten des Gebäudes gesenkt werden können.

GROSSER GESTALTUNGSFREIRAUM

GECO® eignet sich für alle Unterkonstruktionen und alle Arten von Oberflächen.

Profilo di partenza di 6m da posare sempre alla base della facciata Geco
Anfangsprofil (6 m) zur Montage immer unten im Geco-Fassadensystem
Geco su muro
Geco® auf Wand
Geco su muro con cappotto
Geco® auf Wand mit Wärmeverbundsystem
Chiusura Angolo muro o cappotto
Eckabschluss Wand oder Wärmeverbundsystem
Partenza base bassa
Anfang unten
Chiusura parte alta
Abschluss oben
 
SIKA TACK PANEL SYSTEM

Das innovative Fassadenbefestigungssystem sieht die Verwendung des Produkts Sika Tack Panel vor. Es handelt sich um einen starken Kleber, der speziell für die dauerhafte Verklebung von Feinsteinzeug und Aluminium entwickelt wurde.0
Der pastöse 1-Komponentenkleber wird direkt auf die Unterkonstruktion aufgebracht. Durch die Reaktion mit der Luftfeuchtigkeit härtet er in wenigen Minuten und bildet einen widerstandsfähigen Elastomer.

Dieses Fassadenbefestigungssystem lässt keine Metallteile sichtbar und kann außerdem mit einem unsichtbaren zusätzlichen Sicherheitshaken verbunden werden.

Dieser wird besonders für die Anbringung großformatiger Platten empfohlen.

02.

VORGEHÄNGTE HINTERLÜFTETE FASSADEN MIT UNSICHTBARER MECHANISCHER BEFESTIGUNG

02.

FACCIATE VENTILATE ANCORAGGIO MECCANICO A SCOMPARSA

Bei diesem hinterlüfteten Fassadensystem werden speziell entwickelte Metallbefestigungen, Haken und Clips verwendet, die auf die Größe der Materials abgestimmt sind und unsichtbar bleiben.

Dieses Fassadenbefestigungssystem lässt keine Metallteile sichtbar und ermöglicht die vollkommen trockene Befestigung des Feinsteinzeugs.
Der Abstand variiert je nach Plattengröße und der für die Fassade vorgesehene Lastannahme.
Erhältlich in den Versionen 1 cm und 2 cm.

03.

VORGEHÄNGTE HINTERLÜFTETE FASSADEN MIT SICHTBARER MECHANISCHER BEFESTIGUNG

03.

FACCIATE VENTILATE ANCORAGGIO MECCANICO A VISTA

Ein hinterlüftetes Fassadensystem mit sichtbarem Haken ist eine wirtschaftlichere Lösung. Es ist leicht zu montieren und wartungsarm.
Es passt sich sehr viel einfacher an jede Art von Plattenformat an und hält beträchtlichen Lasten stand.
Die Platten werden bequem auf den auf der Unterkonstruktion fixierten Clips montiert. Eine Dichtung zwischen den Plattenfugen gewährleistet die perfekte Haftung, vermindert Schwingungen und gleicht die Ausdehnung der verschiedenen Materialien aus.
Die Clips können je nach Art der Oberfläche in Form und Farbe variieren und mit dem montierten Material kombiniert werden.

04.

POSA A COLLA TRADIZIONALE CON ANCORAGGIO DI SICUREZZA

04.

POSA A COLLA TRADIZIONALE CON ANCORAGGIO DI SICUREZZA

Die verklebte Fassade ermöglicht die Bekleidung des Gebäudes, indem das Material direkt auf dem Putz verbaut wird, wodurch eine perfekte Optik und ein geringer Wartungsaufwand erzielt werden.
Um die Sicherheit bei der Montage der Bekleidung zu erhöhen, kann eine spezielle mechanische Sicherheitsbefestigung verwendet werden, die das Anliegen des Feinsteinzeugs an der Wand gewährleistet.
Bei einer Verklebung von Feinsteinzeug auf ein Wärmedämmverbundsystem ist im Vorfeld die Art des Mauerwerks und der Wärmedämmung zu prüfen, um die Bekleidung mit Haken und Spezialdübeln sichern zu können.

Neueste Informationen über unsere Produkte erhalten oder nächsten

2020 Kronos Ceramiche webagency